Skip to content

Glassplitter: Nestlé ruft Nescafé Espresso (Glas, 100g) zurück

6. Juni 2010

Nescafé Logo Der schweizerische Lebensmittel-Gigant Nestlé ruft lösliches Espressopulver (im Glas) zurück. Aufgrund „vereinzelt auftretender Verpackungsproblemen“ ruft Nestlé alle 100g Gläser des Produkts „Nescafé Espresso“ zurück. Grund hierfür seien – so teilt das Unternehmen mit – Splitter, die aus dem Glas ins Produkt gelangen können. Da die Gläser mit einer speziellen Kunststofffolie beschichtet sind, ist der Schaden äußerlich kaum zu erkennen.

Kunden erhalten bei Rückgabe des Glases den Kaufpreis erstattet. Informationen dazu gibt das Unternehmen unter der Rückruf-Hotline: 0800-5891263.

Andere in Glas verpackte Produkte des Konzerns sind nach Angaben des Unternehmens nicht betroffen.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: